genaue Zeit - Aktueller Kalender ▓ TAXI OCHSENFELD  - 03385 505030 ▓
Hotline +49 1234 5678

Kunstschaffende und Hobby-Künstler sind aufgerufen! | Die KWR ruft zur breit aufgestellten Teilnahme auf.

09.05.2018 01:38
(Kommentare: 2)

Unter dem Motto:

„Die Optikstadt Rathenow - ein interessanter Wohn- und Lebensort“

Möchte die die KWR in ihren Geschäftsräumen Ausstellungsfläche für „Jedermann / -frau“ zur Verfügung stellen.

Dazu hat Geschäftsführer Hartmut Fellenberg folgende Vorstellung:

„Sehr geehrte Damen und Herren,

unsere Wohnungsbaugesellschaft mbH Rathenow hat zum Ende des letzten Jahres ihre neuen Räume in der Berliner Str. 74 (ehemalige Dresdner Bank) bezogen. Die Wände der Geschäftsräume, des Treppenhauses und auch der Räume des Besprechungsraumes im Dachgeschoss sind noch kahl! Dies möchten wir mit Hilfe regionaler Künstler, mit Ihrer Hilfe ändern. Als kommunale Wohnungsbaugesellschaft ist es uns dabei wichtig zu zeigen, warum „Die Optikstadt Rathenow – ein interessanter Wohn- und Lebensort“ ist bzw. sein kann. Für diesen Zweck können wir uns vorstellen, auf den Fundus Ihrer Arbeiten zuzugreifen und ausgewählte Arbeiten zu erwerben oder aber auch Auftragsarbeiten zu beauftragen. Dabei ist uns vor allem Ihre Sicht zu diesem Thema wichtig. Es müssen natürlich nicht nur Objekte, Landschaften und Ansichten der Wohngebäude unserer Gesellschaft sein, denn Rathenow muss als Ganzes sprechen. In erster Linie sollten es Bilder in unterschiedlichen Formaten, in der Regel größeren, sein, evtl. passen aber auch Skulpturen o.ä. zu diesem Thema in unsere Räumlichkeiten.

In den letzten Wochen habe ich mir verschiedene Ausstellungen, wie z.B. die Frühlingsgalerie am 25.03.2018, die aktuelle Ausstellung Viel-Farbe im Kulturzentrum oder auch in der Rathausgalerie im 3. OG des Rathauses angesehen und interessante Blicke in die Stadt entdeckt. Ich möchte aber den Kreis weiter ziehen, keinen Künstler aus der Region vergessen und vor allem, möchte ich Ihre Gedanken zum o.g. Thema im Sinne einer Auseinandersetzung verstehen. Dazu gehören auch Beispiele, wenn Sie solche sehen, warum unsere Stadt noch kein interessanter Wohn- und Lebensort ist oder was uns noch fehlt.

Gern nehme ich auch Ihre Anregungen entgegen für die Ausgestaltung unseres Anliegens.“

Freundliche Grüße Hartmut Fellenberg Geschäftsführer KWR mbH Rathenow

Telefon: (0 33 85) 588 100

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Simone Blasek |

Hallo Herr Fellenberg, ich bin zwar kein Rathenower aber ich male unsere tolle Natur und besonders gerne unsere schöne Havel. Waren sie zufällig am Tag des offenen Ateliers im Künstlerdorf Bahnitz/Milower Land? Dort hatte ich meine Landschaftsbilder ausgestellt. Zum Jahreswechsel waren sie auch im Rathaus Brandenburg in einer Ausstellung zu sehen. Ich male in Öl...realistische Malerei. Meistens 50 x 70 cm Format. Eine Website ist in Arbeit...bisher existiert nur meine Hundeschulwebsite. Gerne würde ich ihnen die Bilder zeigen und zur Verfügung stellen. Mit freundlichen Grüßen Simone Blasek aus Havelsee Fohrde. Pritzerber Str 44. Handy :01733727886

Kommentar von Simone Blasek |

Hallo Herr Fellenberg, ich bin zwar kein Rathenower aber ich male unsere tolle Natur und besonders gerne unsere schöne Havel. Waren sie zufällig am Tag des offenen Ateliers im Künstlerdorf Bahnitz/Milower Land? Dort hatte ich meine Landschaftsbilder ausgestellt. Zum Jahreswechsel waren sie auch im Rathaus Brandenburg in einer Ausstellung zu sehen. Ich male in Öl...realistische Malerei. Meistens 50 x 70 cm Format. Eine Website ist in Arbeit...bisher existiert nur meine Hundeschulwebsite. Gerne würde ich ihnen die Bilder zeigen und zur Verfügung stellen. Mit freundlichen Grüßen Simone Blasek aus Havelsee Fohrde. Pritzerber Str 44. Handy :01733727886

© All rights reserved
German English