Hotline +49 1234 5678

Nachmeldung zu: Leblose Frau im PKW aufgefunden - es war ein Gewaltverbrechen

11.02.2018 13:09
(Kommentare: 0)

Landkreis Havelland, Premnitz, Mögelin

© Kay Harzmann

Samstag, 10. Februar 2018, gegen 19:57 Uhr

Die Ermittlungen zu der gestern in den Abendstunden aufgefundenen leblosen Frau in Mögelin dauern an. Auf Grund der im Zuge der Ermittlungen gewonnenen Erkenntnisse ist von einem Gewaltverbrechen auszugehen. Intensive Ermittlungen, die durch die Mordkommission der Polizeidirektion West geführt werden, dauern am heutigen Tage weiter an. Es wurde eine zwölfköpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet. Derzeit werden Spuren ausgewertet und Zeugenvernehmungen durchgeführt. Ein konkreter Tatverdacht hat sich bislang noch nicht ergeben.

Details zu Ermittlungsergebnissen werden auf Grund der laufenden Ermittlungen nicht mitgeteilt. Hierfür bitten wir um Verständnis.

Gemeinsame Pressemeldung der Polizeidirektion West und der Staatsanwaltschaft Potsdam

(Keip)

Anbei die Meldung vom gestrigen Tage:

Landkreis Havelland, Premnitz, Mögelin

Leblose Frau im PKW aufgefunden

Samstag, 10. Februar 2018, gegen 19:57 Uhr

Einsatzkräfte der Polizei wurden am Samstagabend gegen 20:00 Uhr nach Mögelin gerufen. Durch Zeugen wurde ein auf einem Feldweg stehendes Fahrzeug festgestellt. Im Wagen fanden sie eine Frau mit einer Schussverletzung, die nicht mehr ansprechbar war. Durch alarmierte Einsatzkräfte wurde versucht die Frau wiederzubeleben. Von einem herbeigerufenen Notarzt konnte aber nur noch der Tod der Frau festgestellt werden. Kriminaltechniker und Kriminalisten haben vor Ort umfangreiche Ermittlungen aufgenommen. Die Ermittlungen dauern derzeit weiter an.

(Stand: 23:50 Uhr)

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English