genaue Zeit - Aktueller Kalender | ♫ ♫ ► RADIO ONLINE ♫ ♫ |
Hotline +49 1234 5678

B 188 / L 97 - Umbau Knotenpunkt

12.02.2016 18:11
(Kommentare: 0)

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg hat für den Ausbau des Knotenpunktes B 188/L 97 die Firma Matthäi Bauunternehmen aus Michendorf beauftragt.

Im Knotenpunktbereich zur L 97 werden die B 188 auf einer Baulänge von ca. 350 m aufgeweitet sowie die Anschlüsse der L 97 an die B 188 verkehrsgerecht hergestellt.

Die Arbeiten werden am 15.02.2016 mit  Baumfällungen an der L 97 beginnen. Hierzu wird der Verkehr temporär durch eine Lichtsignalanlage geregelt.
Ab dem 29.02.2016 bis voraussichtlich Anfang Juni 2016 ist die B 188 im Baustellenbereich nur einspurig befahrbar. Die Fahrzeugströme werden über eine Lichtsignalanlage geregelt.
Das Abbiegen auf die L 97 in Richtung Großwudicke und in Richtung Schmetzdorf  ist dann nicht möglich.
Die Umleitungsstrecke für die gesperrte  L 97 an diesem Knotenpunkt mit der B 188 wird von Rathenow in Richtung Großwudicke über die L 96 – Steckelsdorf – L 97  bzw. in Richtung  Schmetzdorf über die L 96 – Böhne – L964 – Vieritz und K6319 - Zollchow geleitet und ist entsprechend ausgeschildert.
Der aus Richtung Stendal auf der B 188 kommende Verkehr wird ab Baustelle auf die gesperrte L 97 hingewiesen und nach Rathenow geführt. Dort kann er den vor genannten beschilderten Umleitungsverlauf folgen.

Alle Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Aufmerksamkeit sowie um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit gebeten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English