genaue Zeit - Aktueller Kalender | ♫ ♫ ► RADIO ONLINE ♫ ♫ |
Hotline +49 1234 5678

Dank an die Einsatzkräfte in der Stadt Rathenow

30.12.2021 17:12
(Kommentare: 0)
Dank an die Freiwillige Feuerwehr Rathenow, v.r.: stellv. Stadtwehrführer Oliver Lienig, stellv. Bürgermeister Jörg Zietemann, Stadtwehrführer Jörg Eichmann, stellv. Ortswehrführer Michael Reuter (Foto: Anne Kießling, Stadt Rathenow)
Seit vielen Jahren gehört es in Rathenow zur Tradition, dass der Bürgermeister zum Jahresende den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rathenow und den Beamtinnen und Beamten der Rathenower Polizeiwache für ihren Einsatz im zurückliegenden Jahr persönlich dankt. Da sich Ronald Seeger derzeit nicht im Dienst befindet, übernahm sein Stellvertreter Jörg Zietemann am Donnerstag, dem 30. Dezember 2021 diese Aufgabe und überreichte ein Präsentpaket mit Süßigkeiten, den aktuellen Heimatkalender und einen roten Regenschirm der Stadt Rathenow.

„Die Einsatzlage in diesem Jahr war für die Polizei und Feuerwehr sehr anspruchsvoll. Zu den alltäglichen Aufgaben kamen die besonderen Gefährdungslagen hinzu, die aber von allen Einsatzkräften sehr gut gemeistert wurden. Im Namen aller Rathenowerinnen und Rathenower bedanke ich mich für ihr Engagement in diesem Jahr“, so Jörg Zietemann.

Im Jahr 2021 gab es bisher 321 Einsätze der Feuerwehr in Rathenow. Zu den traurigen Höhepunkten zählen dabei unter anderem die wiederholten Brände von Papiertonnen im Stadtgebiet, die Bombendrohungen gegen die Stadtverwaltung und der Brand von zwei Fahrzeugen auf dem Parkplatz des Rathauses.

Auch die Polizei musste zu zahlreichen Einsätzen im Stadtgebiet ausrücken. Für das Wohl und die Sicherheit aller Bürgerinnen und Bürger, stehen die Polizeikräfte täglich, auch an Feiertagen, bereit.
 
Quelle: Stadt Rathenow

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English