genaue Zeit - Aktueller Kalender | ♫ ♫ ► RADIO ONLINE ♫ ♫ |
Hotline +49 1234 5678

Goldener Plan Havelland: Dachsanierung am Sportplatz Wachow abgeschlossen

21.09.2020 15:21
(Kommentare: 0)
Landrat Roger Lewandowski (Mitte) besuchte den FSV 1950 Wachow/Tremmen e.V. und schaute sich das sanierte Dach an. © Landkreis Havelland

Mit mehr als 50.000 Euro hat der Landkreis Havelland in den vergangenen Jahren den FSV 1950 Wachow/Tremmen e.V. beim Sportstättenbau unterstützt. Vier Maßnahmen des Vereins wurden in dieser Zeit über das Förderprogramm „Goldener Plan Havelland“ mitfinanziert, zuletzt die Dachsanierung eines Vereinsgebäudes am Sportplatz in Wachow.

Nachdem der Landkreis hierzu bereits im Jahr 2018 für den 1. Bauabschnitt einen Zuschuss von 17.800 Euro bewilligte, konnte in diesem Jahr der 2. Bauabschnitt mit einer Förderung von rund 18.500 Euro umgesetzt werden. Die Umsetzung des Vorhabens erfolgte im August und September, die Investitionssumme betrug 28.100 Euro. Neben dem Eigenanteil des Vereins steuerten einige Mitglieder auch freiwillige Leistungen bei der Vorbereitung, der Durchführung und dem Abschluss der Baumaßnahme bei.

„Mit dem Goldenen Plan Havelland wollen wir unsere Sportvereine beim Ausbau und Erhalt ihrer Anlagen unterstützen, um den Sportlerinnen und Sportlern im Havelland gute Bedingungen zu ermöglichen“, sagt Landrat Roger Lewandowski, der sich am 17. September 2020 vor Ort ein Bild von der abgeschlossenen Dachsanierung beim FSV 1950 Wachow/Tremmen e.V. machte. „In diesem Jahr konnten wir 17 Vorhaben fördern, 300.000 Euro haben wir als Landkreis dafür zur Verfügung gestellt.“ Seit Beginn des Förderprogramms im Jahr 2009 hat der Landkreis Havelland insgesamt rund 4,35 Millionen Euro Fördermittel für den Sportstättenbau investiert.

Der FSV 1950 Wachow/Tremmen e.V. hat derzeit 162 Mitglieder, 66 davon sind Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre. Der Verein verfügt über zwei Fußballmannschaften im Männerbereich, eine Frauenfußballmannschaft und eine Mannschaft im Bereich Ü 48. Im Nachwuchsbereich gibt es zudem eine große Beteiligung vor allem im E- und F-Junioren-Bereich.

Quelle: Landkreis Havelland

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English