genaue Zeit - Aktueller Kalender | ♫ ♫ ► RADIO ONLINE ♫ ♫ |
Hotline +49 1234 5678

Grundschule "Friedrich Ludwig Jahn" 17.08.2020 07:00 - Solidaritätskundgebung für Frank Gens

17.08.2020 08:10
(Kommentare: 53)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von C.R. |

Richtig so , das dieser Herr Gens suspendiert ist!! Ich hätte meine Kinder nicht in die Schule ohne Maske gehen lassen. Warscheinlich hätten sie dann wieder sie klauen lassen. Wer die Warheit spricht und das ist das dieses Virus gefährlich ist, wird angegriffen! Kinder in diesem Alter würden nie von alleine Demonstrieren und sagen es ist ok ohne Maske. Die Verantwortung liegt bei den Erwachsenen. Ich wünsche dem Verfassungsschutz viel Erfolg!!! Ach übrigens sage ich jetzt mal das dieser Gens jetzt wohl Warnehmungsstörungen hat und nicht ich. Beleidigen konnte er nämlich auch. Gebt Nazis keine Chance ! Sie sind der Abschaum der Gesellschaft!!

Kommentar von Mario aus Berlin |

@uiuiui
Mit 100 durch die Ortschaft oder bei Rot fahren anstatt bei Grün kam man schlecht mit einer angeblichen Maskenpflicht vergleichen. Vor allem, wenn der Hoflakai-Drosten von der Charite selbst beim MNS von schlechten technischen Daten spricht.
Das eine ist das Eine und das Andere ist das Andere.

Wie in Berlin sieht man auch in Brandenburg, was passiert, wenn man (die Farben) Grün und Rot mischt.
B_R_A_U_N

Kommentar von Gustav Emil Schmidt |

Sehr geehrte Damen und Herren aus Rathenow, Liebe Rathenower Eltern und Einwohner,

lasst Euch nicht von solchen Rattenfängern und Verschwörungstheoretikern vereinnahmen und blenden.

Wir Berliner stehen gemeinsam mit Euch auf gegen Rechtsextremismus und Reichsbürgertum.

Kinder vorzuschieben um sein eigenes Weltbild zu proklamieren ist einfach armselig!

Auf nach Konstanz, da kann er noch was lernen! Konstanz will nämlich eine „Weltoffene Kommune“ werden!

Kommentar von uiuiui |

vielleicht kann mal der Polizeichef von Rathenow festlegen das man hier 100 im Ort fahren darf, oder der Bürgermeister legt fest das in Rathenow bei Rot gefahren und bei Grün gestoppt wird?

Vielleicht kapieren einige dann das Herr Gens zwar als Mensch und Bürger seine meinung sagen darf, er aber als Beamter und Schulleiter an Vorgaben gebunden ist. Ist das echt so schwer zu verstehen?

Und nur weil 50 menschen morgens vor der Schule stehen, von denen noch min 20 Personen keinen Bezug zu der Schule haben sondern einfach alles für ihren politischen Scheiss missbrauchen ist er noch lange kein Held.

Nicht diejenigen die lauter brüllen haben recht....

Kommentar von Vetter Stephanie |

Liebe Rathenower Bürger,

ich beneide Euch um Euren phantastischen Schulleiter der die Zivilcourage besitzt sich für seine Kinder einzusetzen. Wir brauchen viel mehr solche Menschen!

Kommentar von Frank Otto Hinkelmann |

Hallo Rathenow,

Ihr habt einen großartigen Schulleiter. Wir Konstanzer fiebern mit Euch und beneiden Euch, um solch charakterfeste Verantwortungsträger.

Hier in Baden-Württemberg tuscheln viele ihren Ärger nur hinter vorgehaltener Hand weiter und offiziell reden sie dann von Infektionsschutz und heucheln Solidarität. Dabei gilt ihre erste Sorge ihrem Ruf und nicht ihren Schutzbefohlenen.

Solidarität mit Frank Gens.
Einen solchen Schulleiter, der das Wohl seiner Kinder mit vollem Einsatz verteidigt, wünsche ich allen Schulkindern in diesen Tagen.

Beste Grüße vom Bodensee

Kommentar von contradictio in adiecto |

"selbst zu denken und nutzt das Internet" ist ein Widerspruch in sich!

Kinder sind die Zukunft, Reichsbürger und Nazis nicht!

Kommentar von Christian |

Herr Aluhut,

Dann klären sie uns doch mal auf. Sie scheinen ja bestens Bescheid zu wissen.

Kommentar von Constanze Gliege |

Dank an Herrn Gens. Den Offiziellen hinterherlaufen, wie Tausende es tun, wäre einfacher für ihn gewesen. Umfassende Informationen findet man längst nicht mehr nur in den staatstragenden Medien. Fangt an, selbst zu denken und nutzt das Internet, um zu lernen und nicht nur um Urlaubsbilder zu posten.

Kommentar von aluhut |

er wurde nicht suspendiert weil er seine Meinung sagt.
Immer diese Durchmischung von Halbwahrheiten.

Kommentar von Nadija |

Ich finde es eine Frechheit, das unser Schulleiter suspendiert wird nur weil er sein Meinung sagt.
Auf die Gesundheit unserer Kinder achtet,es ist bewiesen das wenn man bei diesen Wetter die Maske durchgehend trägt diese eine reine Bakterien Schleuder ist.

Er hat es genau richtig gemacht!!! Den hier in Rathenow sind die Fallzahlen seit Wochen auf 0.

Herr Frank GENS GEHÖRT wieder an die Schule!! Er macht seinen Job gut.

Kommentar von aluhut |

deine Feststelltaste klemmt

Kommentar von Elionorr |

RICHTIG GEMACHT !!!
IHR SEID MÜNDIGE UND VERANTWORTUNGSVOLLE ELTERN !!!
ELTERN, IHR SCHÜTZT MIT HERRN GENS ZUSAMMEN DAS KINDESWOHL !!!
KI N D E R SIND DIE Z U K U N F T !!!
(oder etwa nicht ???)
HERR GENZ GEHÖRT ZURÜCK AN DIESE SCHULE !!!!!

© All rights reserved
German English