genaue Zeit - Aktueller Kalender | ♫ ♫ ► RADIO ONLINE ♫ ♫ |     ▄▀▄▀▄   TAXI OCHSENFELD  - 03385 505030   ▄▀▄▀▄
Hotline +49 1234 5678

„Heimatverbundenheit als Antriebsfeder für Gemeinsinn“ – Woidke gratuliert Kommunen zum 800-jährigen Bestehen

17.01.2016 21:00
(Kommentare: 0)

17.01.2016 - Ministerpräsident Dietmar Woidke sieht in der Verbundenheit der Menschen mit ihrer Heimatkommune eine „starke Antriebsfeder für Gemeinsinn, ehrenamtliches Engagement und bürgerschaftliches Miteinander“. „Wer sich in einer Gemeinschaft mit langer und erfolgreicher Vergangenheit aufgehoben weiß, wird sich um den Fortbestand und die Gestaltung dieser Gemeinschaft bemühen“, sagte Woidke heute anlässlich der ersten urkundlichen Erwähnung von elf Brandenburger Gemeinden und Städten bei einer Festveranstaltung mit Gottesdienst im Dom St. Peter und Paul in Brandenburg an der Havel.

Der Ministerpräsident verwies auf die Vielfalt des Landes. „Neben den großen Zentren besteht Brandenburg aus vielen Kleinstädten und Dörfern, Vorwerken und Ausbauen. Die vielen Lokalgeschichten fließen zusammen in der Geschichte unseres Landes. Daraus wiederum erwachsen unsere Stärke und unser Selbstvertrauen.“

Woidke misst dabei der Heimatforschung eine wichtige Rolle bei. Der Ministerpräsident wörtlich. „Viele heimatkundlich interessierte Privatforscher haben mit oftmals erstaunlichem Spürsinn verblüffende Details über ihre Heimatgeschichte ermittelt. Auch lokale Geschichtsvereine leisten ihren Beitrag durch ehrenamtliche Stadtführungen, Ausstellungen und Geschichtspfade. Hierbei wird die Verbundenheit der Menschen mit ihrer Heimat deutlich. Die Jubiläen sind daher auch ein guter Anlass, diesen ehrenamtlich Aktiven Dank zu sagen.“

In einer Urkunde des Domstifts Brandenburg vom 28. Dezember 1216 findet sich die erste Erwähnung der Stadt Oranienburg unter dem Namen „Bochzowe“ (später Bötzow und ab 1650 Oranienburg). Auch Luckenwalde, Kremmen, Rathenow, Friesack, Fehrbellin, Zehdenik, Jessen (Elster), Rhinow, Nuthetal, Saarmund, Glienecke OT von Ziesar und eine Reihe weiterer Gemeinden sind darin erwähnt. Daher finden in diesem Jahr verschiedene Jubiläumsveranstaltungen statt, die mit der zentralen Veranstaltung im Brandenburger Dom ihren Anfang nehmen.

Landesregierung Brandenburg

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English