genaue Zeit - Aktueller Kalender | ♫ ♫ ► RADIO ONLINE ♫ ♫ |
Hotline +49 1234 5678

Landkreis lobt Wirtschaftsförderpreis aus

20.07.2017 09:36
(Kommentare: 0)
Das Garten- und Landschaftsbauunternehmen, die Reinhold Fehmer GmbH, erhielt den Wirtschaftsförderpreis in der Kategorie "Unternehmen mit mehr als 50 Beschäftigen". © Landkreis Havelland

Der Landkreis lobt mit Unterstützung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam zum 21. Mal den Wirtschaftsförderpreis und zum 8. Mal den Jugendförderpreis des Landkreises Havelland aus.

Bewerben können sich Unternehmen und Jugendliche, die einen wesentlichen Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung im Landkreis Havelland leisten. Auch die Nominierung durch Dritte ist möglich.

Der Wirtschaftsförderpreis steht unter dem Motto „Stärkung der Wirtschaftskraft des Havellandes“ und wird in fünf Kategorien vergeben. Angesprochen sind hierbei Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern, Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern, Unternehmen aus der Landwirtschaft und Unternehmen aus dem Bereich Tourismus, die durch ihr Engagement und ihr Wirken einen Beitrag zur positiven wirtschaftlichen Entwicklung im Landkreis Havelland leisten.

Mit dem Innovationspreis wird darüber hinaus die Einführung innovativer und ökologisch nachhaltiger Technologien, Produkte und Dienstleistungen ausgezeichnet. 
Sämtliche Preise sind mit 1.000 Euro dotiert. Zur Teilnahme berechtigt sind Unternehmen aller Branchen und Rechtsformen, insbesondere Industrie-, Landwirtschafts- und Handwerksbetriebe, Dienstleister, berufliche Ausbildungseinrichtungen, wirtschaftsnahe Vereine und Einzelpersonen mit Sitz, Wohnsitz oder Niederlassung im Landkreis Havelland.

Mit dem Jugendförderpreis werden Initiativen und unternehmerische Aktivitäten ausgezeichnet, die überwiegend von Schülern, Auszubildenden, Studenten oder jungen Unternehmern durchgeführt werden. Es sollen hierbei Projekte prämiert werden, die zur Entwicklung des Unternehmergeistes, zum Erwerb wirtschaftsnaher Kompetenzen und zur Förderung von Eigeninitiative und Selbstverantwortung beitragen. Das Preisgeld in dieser Kategorie beträgt 1.000 Euro. Teilnahmeberechtigt sind Schüler, Auszubildende oder Studenten bzw. entsprechende Initiativen mit Sitz oder Wohnsitz im Landkreis Havelland.

Die Bewerbungs- und Nominierungsunterlagen können ab sofort beim Landkreis Havelland, Referat Wirtschaftsförderung, Platz der Freiheit 1 in 14712 Rathenow oder unter der Rufnummer 03385 / 551-1215 angefordert werden oder sind unter diesem Link abrufbar.

Der Einsendeschluss für Bewerbungen bzw. Nominierungen ist der 31. August 2017. Die vom Landkreis Havelland und der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam gestifteten Preise werden voraussichtlich am 11. Oktober 2017 in feierlichem Rahmen durch Landrat Roger Lewandowski und einem Vertreter der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam verliehen.

©  Landkreis Havelland

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English