genaue Zeit - Aktueller Kalender | ♫ ♫ ► RADIO ONLINE ♫ ♫ |
Hotline +49 1234 5678

Rathenower Bürgerbudget: Neue Vorschläge sind gefragt

17.03.2020 07:12
(Kommentare: 0)

Das Rathenower Bürgerbudget geht in diesem Jahr in die zweite Runde. Mit dem Bürgerbudget 2021 möchte die Stadt Rathenow noch mehr Einwohnerinnen und Einwohner motivieren, eigene Vorstellungen für die Verwendung eines Teils des städtischen Haushalts einzubringen.

Dafür wurde das Verfahren noch einmal verbessert. Für die Einreichung und Bewertung der Ideen steht nun insgesamt mehr Zeit zur Verfügung. Neu ist die zweiwöchige Unterstützerphase im Anschluss an die Vorschlagsphase. Sie bietet Gelegenheit, auch die zuletzt eingereichten Vorschläge umfassend zu diskutieren. Das Mindestalter zur Bewertung und Abstimmung wurde auf 14 Jahre gesenkt. Wer nicht über die technischen Voraussetzungen zur Nutzung der Beteiligungsplattform machmit.rathenow.de verfügt, kann die Bewertung und Abstimmung auch schriftlich in der Stadtverwaltung vornehmen. Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren müssen die Bewertung und Abstimmung auch schriftlich in der Stadtverwaltung vornehmen.

Vom 16. März bis zum 13. April 2020 kann jedermann auf der Beteiligungsplattform machmit.rathenow.de Vorschläge einreichen, der Interesse hat, das Leben in Rathenow mitzugestalten. Alternativ können die Ideen per Post, telefonisch oder persönlich bei der Stadtverwaltung eingereicht werden. Da das Rathaus aktuell aufgrund der Corona-Epidemie den Besucherverkehr beschränken musste, werden Bürgerinnen und Bürger gebeten, sich möglichst online zu beteiligen.

Vom 14. bis zum 26. April 2020 können die eingereichten Vorschläge weiterhin diskutiert und unterstützt werden. Sofern sie ausreichend Unterstützungsstimmen erhalten, werden sie anschließend von der Stadtverwaltung auf Umsetzbarkeit geprüft. Im Zeitraum vom 02. bis zum 28. Juni 2020 kann über alle realisierbaren Vorschläge final abgestimmt werden.

Im vergangenen Jahr haben einzelne Projektvorschläge erfolgreich gezeigt, wie sich Ideen mit einer ausreichenden Zahl von Unterstützern in der Abstimmung durchsetzen können. Mit der Beteiligung am Bürgerbudget können Bürgerinnen und Bürger über die Verwendung von öffentlichen Geldern mitentscheiden und haben so direkten Einfluss auf die Gestaltung des Lebens in der Stadt und ihren Ortsteilen. Im Bürgerbudget stehen wie im vergangenen Jahr 60.000 Euro für die Stadt Rathenow und insgesamt 15.000 Euro für die fünf Ortsteile zur Verfügung.

Ansprechpartner:

Stadt Rathenow
Amt für Wirtschaft und Finanzen
Telefon: 03385/596-328
E-Mail: buergerbudget@stadt-rathenow.de
Internet: machmit.rathenow.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English