genaue Zeit - Aktueller Kalender | ♫ ♫ ► RADIO ONLINE ♫ ♫ |
Hotline +49 1234 5678

Stadtverwaltung Rathenow: Wahlhelfer für die Bundestagswahl am 24. September 2017 gesucht

04.05.2017 12:41
(Kommentare: 0)
Um einen reibungslosen Ablauf der diesjährigen Bundestagswahl abzusichern, werden zahlreiche Helfer benötigt. Es sind insgesamt 23 Wahlvorstände und mindestens vier Briefwahlvorstände mit durchschnittlich 6 Mitgliedern zu bilden.

Ein Ehrenamt in einem Wahlvorstand können alle übernehmen, die auch wahlberechtigt sind. Die Wahlvorstände haben die Aufgabe, im Wahllokal die Stimmzettel an die Wählerinnen und Wähler auszugeben, die Stimmabgabevermerke im Wählerverzeichnis einzutragen, insgesamt für einen geordneten Ablauf der Wahl im Wahllokal zu sorgen und das Wahlergebnis nach Abschluss der Wahl zu ermitteln.
Für die Mitarbeit im Wahllokal bittet die Stadt Rathenow um Unterstützung. Für die ehrenamtliche Tätigkeit erhalten die Wahlhelfer ein Erfrischungsgeld.
 
Die Wahl findet am Sonntag, dem 24. September, in der Zeit von 08.00 bis 18.00 Uhr statt, wobei sich die Mitglieder des Wahlvorstandes untereinander absprechen, wer vormittags und wer nachmittags den Dienst verrichtet. Ab 18.00 Uhr, wenn die eigentliche Wahlhandlung abgeschlossen ist, zählt der gesamte Wahlvorstand die abgegebenen Stimmen aus. Wünsche bezüglich des Einsatzortes werden berücksichtigt.
 
Interessierte Bürger der Stadt Rathenow und ihrer Ortsteile können sich ab sofort an Bianca Eichler, Stadtverwaltung Rathenow, Berliner Straße 15, Zimmer 321,Tel. 03385 / 59 64 73 wenden.
 
Stadtverwaltung Rathenow

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English