genaue Zeit - Aktueller Kalender | ♫ ♫ ► RADIO ONLINE ♫ ♫ |
Hotline +49 1234 5678

Vierter und letzter offizieller Tag in Almere

22.07.2022 21:12
(Kommentare: 0)

21. Juli 2022 – Vierter Tag
Der Donnerstag war mit 19 Grad und Landregen ein kühler und nasser Tag.
Das stellte insbesondere die Ruderinnen und Ruderer vor neue Herausforderungen. Sie hatten zusammen mit Schwimmen ihre letzten Wettkämpfe und erzielten dabei hervorragende Ergebnisse.

Die Leichtathletinnen und Leichtathleten aller Länder absolvierten in einem Outdoor- Park einen Survival- Parcours. Bereits am Vorabend hatten sie ihre Wettkämpfe beendet und dabei folgende Platzierungen erlangt:
Greta Zietemann, Silber 800 m
Lana Kaden, Silber 400 m
Henriette Gugat, Silber Hochsprung
Annemarie Gugat, Gold Hochsprung, Silber Kugel, Bronze Staffel
Luzie Dehne, 3 x Gold (Weitsprung, 800 m, 60 m)
Johanna Lehmann, 2 x Gold ( Weitsprung und Hürden 80 m), Silber 80 m, Bronze Kugel

Am Abend endeten die Europäischen Jugendspiele 2022 mit einer Abschlusszeremonie im Topsportcentre. Die jungen Sportlerinnen und Sportler marschierten nach Sportarten getrennt ein und konnten im Anschluss die tolle Musical-Show erleben, die die Jugendlichen aus dem Bereich Kultur in nur 4 Tagen einstudierten. Es war nicht nur eine tolle Erfahrung für unsere Teilnehmerinnen Sophie Eichler, Finja Heptner, Paulina Schmidt und Stefanie Tysenko, sondern auch ein würdiger Abschluss einer erlebnisreichen Woche.

Die offiziellen Delegationen haben sich am vierten Tag die Wettkämpfe der Ruderer und im Badminton angesehen. Abends haben sie an der Abschlusszeremonie teilgenommen.

Bilder: ©K. Rentmeister, , ©A. Kießling

Die Schwimmerinnen mit ihren Medaillen
Die Leichtathletinnen mit ihren Medaillen
Die Rathenower Ruderer*innen
Besuch des Bürgermeisters bei den Ruderern
Auftritt der Musical-Kids
Bei der Abschlussveranstaltung

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English