genaue Zeit - Aktueller Kalender | ♫ ♫ ► RADIO ONLINE ♫ ♫ |
Hotline +49 1234 5678

Wie gefiel Ihnen das diesjährige Rathenower Stadtfest?

13.09.2015 22:09
(Kommentare: 4)

UMFRAGE
Rathenow24 möchte gern ihre Meinung wissen.
Wie gefiel Ihnen das Rathenower Stadtfest 2015?
Schildern Sie uns Ihren Eindruck mit ein paar kurzen Worten.
Nutzen Sie dafür einfach unsere neue Kommentarfunktion.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Roland |

Ich fand es sehr schade dass mal wieder nichts gescheites für die kleinen Stadtbewohner implementiert wurde. Der Platz an dem der sogenannte Rummel gestanden hat war eine Katastrophe, dreckig, rumpelig und die Schausteller mit Ihren Geschäften hätten vielleicht 1990 beeindruckt.

Für die nächsten Jahre würde ich mir mehr interaktives Program für Kinder wünschen bei dem Sie mitdenken, basteln und kreativ sein können. Und am Sonntag ein Theater, einen Clown, einen Puppenspieler oder irgendwas anderes als dreckige, abgetanzte Schaustellerbuden.

Kommentar von Mausi |

Also ich fand das Stadtfest nicht so besonders das jährliche Feuerwerk hat gefehlt und auch sonst so waren keine Attraktionen wie die Jahre zuvor. Der einzige Pluspunkt den es gibt, das dass Stadtfest endlich mal wieder da stattfand wo es hingehört im Zentrum der Stadt da wo es auch in Zukunft wieder hin soll. Für das nächste Jahr wünsche ich mir das mal wieder bessere Künstler geladen werden das hat in den letzten Jahren echt nachgelassen weshalb das Stadtfest mich auch nicht mehr angesprochen hat

Kommentar von Poganatz |

Das war so geil! Das Rathenower Stadtfest endlich wieder in der Stadt! Wo es auch hingehört! Und somit auch für mich wieder mal die Gelegenheit, daran teilzunehmen. Das war ein Gewusel in der City! So viel Leute auf den Beinen; Herrlich! So, wie man sich ein Stadtfest vorstellt!
Die "Status Quo Coverband" am Freitag? Musikalisch super, die Jungs beherrschten ihre Instrumente hervorragend! Wenn die jetzt noch einen Sänger gehabt hätten, der wenigstens die (schon tiefer als original gesungenen) Töne halbwegs trifft, wenn man schon der Stimmlage Francis Rossi`s nicht mal annähernd nahe kommt, wäre das richtig geil gewesen! Wieso nennt man sich denn dann "Coverband", wenn man gesanglich nicht mal ordentlich "nachsingen" kann? (Außer der Bass-Gitarrist, der konnte hoch genug und auch richtig singen!) Auch die Bezeichnung "Rockband" hätte nur instrumental gestimmt! Naja, zumindest instrumental war man richtig gut unterhalten und das ist ja schon was.
Die Lasershow hatte ein bisschen das Pech, dass der Trockeneis-Nebel sich immer zu schnell verflüchtigte, aber das ist das Risiko bei einer Freiluftveranstaltung!
Es ist wunderbar, dass das Stadtfest wieder in der Stadt ist, mit 3 Bühnen, verteilt durch die City! Ich, und sicher nicht nur ich, würden es mehr als freudig begrüßen, würde das ab jetzt für die zukünftigen Stadtfeste so bleiben! Befürchte jedoch, dass es ab nächstes Jahr wieder in den Optikpark zurückverlegt und somit wieder eingezwängt wird, mit zu wenig Platz, Abschottung von der City usw. Dann sollen die das aber auch von "Stadtfest" in "Optikpark-Fest" umbenennen!

Kommentar von Bürger |

Die Jugendbühne war Freitag Abend sehr gut. Tolle Stimmung !!! Obwohl ich eher zur älteren Generation gehöre, war es sehr schön anzusehen/hören...

© All rights reserved
German English