genaue Zeit - Aktueller Kalender | ♫ ♫ ► RADIO ONLINE ♫ ♫ |     ▄▀▄▀▄   TAXI OCHSENFELD  - 03385 505030   ▄▀▄▀▄
Hotline +49 1234 5678

Landkreis Havelland, Rathenow: Einbruchserie im Stadtgebiet setzt sich fort.

(Kommentare: 4)

Geldkassette entwendet
Rathenow, Goethestraße
13.01.2019 09:54 Uhr
Durch unbekannte Täter wurde die Eingangstür zu der sich in der Goethestraße befindlichen Fahrschule aufgedrückt und alle Schränke durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen wurde eine Geldkassette mit Bargeld entwendet. Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurden die vorgefundenen Spuren dokumentiert, gesichert und eine Anzeige gefertigt. Die entstandene Schadenshöhe konnte durch den Geschädigten nicht beziffert werden.

Büroräume durchwühlt
Rathenow, Curlandstraße
13.01.2019 11:20 Uhr
Durch unbekannte Täter wurden zwei sich an der Gebäudeseite befindlichen Fensterscheiben eingeschlagen. In der weiteren Folge gelangten die Täter in das Innere und durchwühlten die gesamten Büroräume. Bei Eintreffen der Polizeibeamten konnten noch keine Angaben zum möglichen Diebesgut getätigt werden. Die entstanden Sachschadenshöhe beläuft sich auf ca. 500,- €. Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurden die vorgefundenen Spuren dokumentiert, gesichert und eine Anzeige gefertigt.

Garage aufgebrochen
Rathenow, Ferdinand-Lassalle-Straße
11.01.2019 15:11 Uhr
Unbekannte Täter verschafften sich in den Nachstunden gewaltsam den Zugang, in die sich in der Ferdinand-Lassalle-Straße befindlichen Garage. Die Täter erbeuteten ein Fahrrad, einen PC und ein Kasten Wein. Die entstandene Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 600,- €. Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurden die vorgefundenen Spuren dokumentiert, gesichert und eine Anzeige gefertigt.

VW Multivan - HVL-QQ20 entwendet
Rathenow, Rosa-Luxemburg-Straße
11.01.2019 11:13 Uhr
Der in der Rosa-Luxemburg-Straße abgestellte Pkw der Marke VW Multivan, mit der amtlichen Kennzeichentafel HVL-QQ20 wurde in den Nachstunden durch unbekannte Täter entwendet. Durch die eingesetzten Polizeibeamten, wurden die sofortigen Fahndungsmaßnahmen eingeleitet und eine Anzeige aufgenommen. Die entstandene Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 31.000,- €.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Der DICKE |

Weiter so!Wie bekloppt muss man eigentlich sein um die ganze Scheisse die hier zur Zeit passiert schön zu reden???

Kommentar von Theo |

Polizei ??? WO ???

Kommentar von Spinat |

Hätte die gute Polizei mal die Südländer festgenommen wenn sie die Nachts schon mit nen Trailer anhalten.
Seit die hier sind ist die kriminall Rate extrem nach oben gegangen. Rathenow ist nicht mehr sicher.....

Kommentar von silentbilly |

Geil Merkel! =D

© All rights reserved
German English