genaue Zeit - Aktueller Kalender | ♫ ♫ ► RADIO ONLINE ♫ ♫ |
Hotline +49 1234 5678

Rathenow, Puschkinstraße: Schwerer Raub

(Kommentare: 1)

Montag, 29. August 2016, 12:50 Uhr
Am frühen Nachmittag des 29. August lief eine 39-jährige Frau mit ihrem 15-jährigen Sohn durch Rathenow. In der Nähe des Jobcenters trafen sie auf zwei alkoholisierte Männer, die die beiden anpöbelten und beleidigten. Die 39-jährige verstand die Männer nicht und fragte ihren Sohn was sie denn sagten, als plötzlich einer der Männer eine Bierflasche zerschlug und den 15-jährigen angriff. Er schlug mehrfach mit der Faust auf den 15-jährigen ein, so dass dieser zu Boden fiel und in Folge dessen mit dem Kopf aufschlug. Dabei verlor er kurz das Bewusstsein. Die Mutter versuchte ihren Sohn zu schützen, indem sie sich über ihn beugte. Als einer der Männer das Smartphone des Jungen aus dessen Tasche entwendete, nahm sich die Mutter die zerschlagene Bierflasche, welche auf dem Boden lag und drohte den Männern. Sie ergriffen die Flucht in Richtung Berliner Straße. (Bergholz)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Dmitri |

Es kommt noch besser!

© All rights reserved
German English