genaue Zeit - Aktueller Kalender | ♫ ♫ ► RADIO ONLINE ♫ ♫ |
Hotline +49 1234 5678

Rathenow-Süd: Vom Nachbarn vertrieben

(Kommentare: 0)

Freitag, 12.02.2016, 20:25 Uhr
Ein aufmerksamer Anwohner vernahm einen Knall und sah im Anschluss einen Mann und eine Frau in einem roten Opel Corsa mit Stendaler Kennzeichen in Richtung B 188 davonfahren. Daraufhin alarmierte der Nachbar die Polizei. Als die Beamten eintrafen, stellten sie fest, dass das Pärchen augenscheinlich versucht hatte in ein angrenzendes Einfamilienhaus einzubrechen. Die Täter hatten zunächst ein Gartentor gewaltsam geöffnet.
Auf dem Grundstück versuchten die Täter dann durch einschlagen einer Scheibe in das Einfamilienhaus zu gelangen. Offenkundig wurden sie dann durch den nahenden Nachbarn verschreckt und verließen den Tatort unverrichteter Dinge. Trotz umfangreicher Suche konnte der Opel nicht mehr aufgefunden werden. Das Stendaler Kennzeichen an dem Opel steht nach einem Diebstahl in Sachsen-Anhalt in Fahndung.
Um die vorhandenen Spuren zu sichern, kam die Kriminaltechnik zum Einsatz.
Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Nauen unter 03321 -4000 entgegen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English